Ihre Vorteile

Unmittelbarer Praxisbezug

Sie lernen an Fallbeispielen und in Projekten, deren Ergebnisse direkt in die Masterarbeit einfließen. Schon während des Studiums werden Studienergebnisse in den Berufsalltag integriert. Nicht nur Sie selbst, sondern auch der Betrieb profitiert von Beginn an von Ihrem Studium.

Flexible Studienstruktur

Unser Lernarrangement eröffnet Ihnen die Chance, mit wenigen Präsenzphasen und dafür verschiedenen Selbstlernmaterialien die Zeitpunkte Ihres Lernens selbst zu bestimmen. Sie können flexibel lernen: zuhause, am Arbeitsplatz und in der Universität. Mit ca. 30 Präsenztagen in zwei Jahren ist die Anwesenheit auf ein effektives Maß ausgerichtet. Beruf und Studium können damit optimal vereinbart werden.

International anerkannte Qualifikation

Sie erwerben mit dem Masterabschluss eine international anerkannte Zusatzqualifikation, die Ihnen Karrieremöglichkeiten eröffnet und Ihre Berufschancen steigert. Mit dem erworbenen Hintergrundwissen sind Sie kompetenter Ansprechpartner im Unternehmen.

Individuelle Beratung

Fachliche Beratung erhalten Sie nicht nur über die Dozenten, sondern auch von Ihren Mitstudierenden, persönlich oder via Internet. Für den Austausch untereinander lassen wir genügend Raum.

Zu organisatorischen Fragen stehen Ihnen zudem die Ansprechpartner des Studiengangs zur Verfügung.

Kompetente Dozenten

Die Lehrenden kommen von renommierten Hochschulen sowie international erfolgreichen Unternehmen und sind mit ihrer Expertise aus Wissenschaft und betrieblicher Praxis maßgeblich an der inhaltlichen Gestaltung und Qualität des Studiengangs beteiligt. Sie
kennen die betriebliche Praxis und beziehen konkrete Fragestellungen in die Präsenzphasen mit ein. Durch Ihre Fragen bestimmen Sie die Inhalte des Studiengangs mit.