Abschluss

Der Studiengang vermittelt Kompetenzen und Qualifikationen zur Übernahme verantwortlicher Tätigkeiten in der Organisations- und Personalentwicklung.

Er schließt mit dem akademischen Grad des Masters of Arts (M.A.) ab und ist international anerkannt. Er eröffnet erweiterte Karrierewege, die mit einzelnen Zertifikaten nicht erreicht werden können.

Der Masterabschluss ist zudem formale Voraussetzung zur Durchführung einer Promotion.

Prüfungen

Prüfungen finden studienbegleitend in Form von Modulprüfungen innerhalb der Präsenzzeiten statt. Je Modul ist eine Prüfung abzulegen, die in Absprache mit den Dozenten erfolgt. Es sind in der Regel schriftliche Prüfungen (Klausur, Hausarbeit, Fallbearbeitung) pro Modul vorgesehen. Eine Präsentation findet zur Darstellung der Projektergebnisse statt.

Formale Vorgaben sind in der Prüfungsordnung genau beschrieben.

 

Nähere Informationen zur Masterarbeit erhalten Sie hier.